Unser Musik-Unterricht

Unser Musik-Unterricht

Das SCHLAGZEUG

 

Typen: Schlagzeug
Es gibt viele Arten von Perkussionsinstrumenten: Vom üblichen Schlagzeug, wie es in Bands, Bigbands oder Kapellen verwendet wird, über Trommeln und Pauken im großen Sinfonieorchester, bis hin zu Orff'schem Schlagwerk in Schulen und Kinderensembles. Xylophone, Glockenspiele, Marimbaphone zählen ebenfalls zu den Schlaginstrumenten, auf denen man zusätzlich zum Rhythmus auch Melodien spielen kann.

Klangerzeugung:
Allen verschiedenen Arten ist gemeinsam, dass man „nur" auf ein Instrument zu schlagen braucht, um einen Ton zu erzeugen. Doch wenn man dies für besonders einfach hält, dann täuscht man sich: Schlagzeugspielen erfordert ein hohes Maß an Koordinationsfähigkeit und die rhythmische Beherrschung des ganzen Körpers.

Einstiegsalter:
Grundsätzlich kann schon ab 7 oder 8 Jahren mit dem Schlagzeugspiel begonnen werden. Wichtig dafür ist ein gutes rhythmisches Empfinden.

Musik für Schlagzeug:
In der Klassik: Kesselpauken, Triangeln, Becken, Schellen oder Holztrommeln kommen auch im Sinfonieorchester vor. In der Popularmusik ist das Schlagzeug Basis-Instrument. Die erhältliche Lehr- und Spielliteratur ist dort stilistisch sehr vielfältig.

 

 

Der Unterricht für das Schlagzeug wird gegeben von:


Roman Möller
Sebastian Gödde
Steffen Krinke