Unser Musik-Unterricht

Unser Musik-Unterricht

Die STIMME / Der GESANG

 

Typen/Klangerzeugung:
Manchem mag es vielleicht komisch anmuten, wenn hier der Gesang so selbstverständlich in die Reihe der "Instrumente" eingeordnet ist. Die Stimme eines Menschen ist ein Instrument, und zwar dasjenige, das am unmittelbarsten die Befindlichkeit des Menschen, seine "Stimmung" ausdrückt. Andererseits lässt sich auch über die Stimme, bzw. die Schulung der Stimme, hervorragend auf die Befindlichkeit des Menschen Einfluss nehmen. Gesang und Stimmbildung ist also in hohem Maße persönlichkeitsbildend. Man unterscheidet vier Hauptstimmlagen: den Sopran und die Altstimme als hohe und tiefe Frauenstimmlagen sowie den Tenor und Bass als hohe und tiefe Männerstimmlagen.

Einstiegsalter:
Die Erfahrung zeigt, dass der Bedarf an Gesangsunterricht in der Regel erst im Jugend- bzw. jungen Erwachsenenalter entsteht, dabei ist er jedoch schon möglich ab ca. 10 Jahren. Vorher ist eher das Singen in einem Kinderchor anzuraten.

Musik für Stimme:
Für Gesang gibt es umfangreiche Literatur. Grundsätzlich stellt sich hier die Frage der Stilrichtung: Musical, Barbershop im Stile der "Comedian Harmonists" oder klassischer Gesang? Haben Sie die Teilnahme an einem Jazz-Ensemble vor Augen, wollen Sie solistisch Pop-/Rockmusik singen oder Sicherheit für den häuslichen Gebrauch gewinnen? Guter Gesangsunterricht sollte in alle Richtungen offen sein.

Besonderheiten:
Gesangsunterricht ist etwas für jedermann, auch wegen der persönlichkeitsbildenden Wirkung. Sogar gerade dann, wenn man von sich meint: „Eigentlich kann ich ja gar nicht singen!" Die Erfahrung hat gezeigt, dass bei den Menschen, die dies von sich selbst denken, eine unbedachte Äußerung eines Lehrers oder einer Lehrerin im Kindesalter zu dieser Selbsteinschätzung geführt hat. Dies lässt sich mit Sicherheit korrigieren; und jeder Mensch kann die Erfahrung machen, gut und sicher zu singen. Gesang ist eine Sprache, und zwar eine universellere und aus tieferen Schichten kommende als die gesprochene. Der Mensch lernt singen, bevor er sprechen lernt. Die Fähigkeit zu singen steckt in jedem Menschen, und jeder Mensch kann sie in sich wiederentdecken und kultivieren.

 

Der Gesangsunterricht wird gegeben von:


Erika Brause (Klassik & Musical)
Lola Skwarczynski (Rock & Pop)